✂  Fixe Handschuhe

Das hier ist ein wirklich einfache Art und Weise Handschuhe zu machen. ABER das geht nur mit sehr dehnbaren Stoff der zudem nicht all zu dolle ausfranzt.

 

Hier habe ich aus den Ärmeln dieses super tollen, aber nicht mehr nutzbaren Pullover Handschuhe gemacht. (und diverses anderes für mein Sailor Pluto Kostüms).

 

Wenn ihr wie ich andere Handschuhe habt und noch die Einlegepappe steckt ihr diese in den Stoff in den Stoffbruch. Steckt um diese Pappe herum ab.
Ohne die Pappe könnt ihr auch den gekauften Handschuh drauf legen und um diesen herum abstecken.
Nun noch Anprobieren und korrigieren., s.d. ihr am Ende gerade Nähte habt.

 

Nun fehlt nur noch der Daumen. Nehmt einen Handschuh her. markiert auf euren Stoff wo das Daumenloch sein muss - legt einfach euren Handschuh auf den fertigen Handschuh, je mit Daumen nach oben, und dann ertastet ihr recht einfach die Naht des gekauften Handschuhs. 

Ähnlich könnt ihr einfach den Daumen von dem fertigen Handschuh "Abpausen".

 

Nun nur noch zusammenfügen und zusammen nähen.

Wenn ihr das mit der Nähmaschine macht, dann empfehle ich euch die Zwischenräume zwischen den Fingern mit der Hand zu nähen. ^^

 

Das alles könnt ihr mit etwas Hilfe auch ohne anderen Handschuh bewerkstelligen. ;-) Einfach statt Handschuh eure Hände und Arme als Vorlage nehmen und lieber zwei Mal mehr nachkontrollieren und Korrigieren.

 

 

Selbst verständlich ist es immer Besser vorher ein Schnittmuster inklusive Daumenloch und Daumenschnitt zu erstellen. Das könnt ihr zum Beispiel mit Backpapier, da könnt ihr auch gut durchpausen.

 

 

ACHTUNG! 

Nochmals der Hinweis, dass geht nur mit sehr dehnbaren Stoff der sich nicht so einfach auflöst! 2€ Kik-T-Shirts funktionieren hier z.B. nicht.

 

Nehmt für andere Stoffe auf alle Fälle das etwas kompliziertere Schnittmuster wo zwischen den Fingern noch extra Stoffteile eingenäht werden - auch wenn es nervig ist und ab und an daneben geht, ich fühle mit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0