✂ Brosche aus Styrodur

*klick* zum Vergrößern
*klick* zum Vergrößern

Zuerst müsst ihr die gewünschte Form aus dem Styrodur herausschneiden und in Form Schnitzen. Anschließend muss noch die Form ordentlich mit Schleifpapier herausgearbeitet werden. - Noch kurz testen ob alles passt bevor es weiter geht.

 

Als nächstes kommt eine Schicht Pappiermaschée drumherum. Dieses schließt die Poren und ihr könnt mit z.B. (Nagel-)Lacken und Kleber drauf arbeiten. Alles mit Lösungsmitteln löst sonst euer Werkstück auf!


Wenn alles bemalt/lackiert ist, dann könnt ihr nun eine Sicherheitsnadel oder eine Krokodilsklemme drauf kleben. Das macht ihr am Besten mit Stoff als träger wie auf dem Bild zu sehen (2. Zeile, rechts).

Wer will, oder einfache Deckfarbe o.ä. benutzt hat, sprüht nun am Besten noch eine Schicht Klarlack drüber. 

 

- Fertig! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0